Wie jetzt?! Das kostet was?

Nein, natürlich nicht. Meine Inhalte, die ich auf YouTube publiziere, sind und bleiben kostenlos. Ebenso auch mein Engagement via What’sApp und anderen sozialen Medien.

Sinn und Zweck dieses Patreon Accounts ist es nicht, von Dir Geld für eine Gegenleistung zu verlangen – es ist nur eine Möglichkeit für Dich mich finanziell zu unterstützen, falls Du das denn möchtest.

Für meine Videos verwende ich – falls nicht mehr als nur ausdrücklich am Beginn eines Videos angemerkt – nur Produkte die ich selbst von meinem eigenen Geld gekauft habe. Manchmal kaufe ich mir auch FPV Kram nur, weil ich es testen möchte und ein Video dazu online stellen will. Dabei gebe ich natürlich nicht nur Geld für tolle Produkte aus sondern erhalte auch ab und an echte Fehlkäufe. In jedem Fall macht mich dieser Kanal nicht reich sondern im Gegenteil, er kostet mich viel Zeit UND Geld. Logisch sind da manche Videos die ich gerne machen würde einfach nicht möglich. Deshalb setze ich auf die Unterstützung von u.A. Dir. Mit deiner finanziellen Unterstützung ermöglichst Du es mir, auch weiterhin FPV-Krims-Krams zu kaufen und Videos darüber zu machen, ohne dass mir meine Herzdamen den Kopf abreißen *g.

Vielen Dank also, dass Du diese Option in Erwägung ziehst!

Hat\'s geholfen? Nehm Dir ne Sekunde Zeit um Johannes Dürr (aka @Alltagsvlog) auf Patreon zu unterstützen!